Dafür stehen wir: Förderung der Lesekompetenz


Wir fördern die Lesekompetenz durch Entwickeln und Vertiefen von Lesefertigkeiten, Lesegeläufigkeit und Lesestrategien. Wir möchten die Freude am Lesen wecken, indem wir die Kinder befähigen Bücher zu finden, die ihren Interessen und Bedürfnissen entsprechen. Das Leseangebot wird durch Zeitschriften, Comics, das Internet usw. erweitert, damit die Kinder vielfältige Möglichkeiten des Lesens kennenlernen.

  • Im Anfangsunterricht führen wir die Konfetti-Buchstabentürme zusammen mit Lautgebärden ein.
  • Die Kinder arbeiten in individuellem Tempo.
  • Wir lesen Kinderbücher, die zur generativen Textproduktion anregen.
  • Es finden in jeder Klasse wöchentliche Lesestunden statt.
  • In allen Klassenräumen stehen den Kindern altersentsprechende Bücher in Bücherregalen zur Verfügung. Darüberhinaus können die Kinder auch Bücher aus der Schulbibliothek ausleihen.   
  • Es finden regelmäßig Vorlesestunden für Klasse 1/2 und Klasse 3/4 statt.
  • Wir veranstalten zweisprachige Lesungen.
  • Kinder ohne deutsche Sprachkenntnisse arbeiten unter anderem mit TING-Büchern zur Unterstützung des Leselernprozesses.
  • Wir vermitteln Lesestrategien z.B. mit Hilfe von Lesekonferenzen.